Isyprom Logo

Modellbasierte Prozess- und Systemgestaltung für die Innovationsbeschleunigung

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt ISYPROM (Modellbasierte Prozess- und Systemgestaltung für die Innovationsbeschleunigung) wird mit Mitteln des Bundesministerium für Bildung und Forschung innerhalb des Rahmenkonzeptes „Forschung für die Produktion von morgen“ unter dem Förderkennzeichen 02PC105x gefördert.

Das Projekt wird vom Bereich Produktion und Fertigungstechnologien (PFT) des ForschungszentrumsKarlsruhe betreut.

Bundesministerium für Bildung und ForschungProjektträger Forschungszentrum Karlsruhe (PTKA)