Isyprom Logo

Modellbasierte Prozess- und Systemgestaltung für die Innovationsbeschleunigung

Die beschriebenen Projektergebnisse wurden in einer Projektlaufzeit von 2 ½ Jahren vom November 2008 bis April 2011 erarbeitet. Die Projektarbeit teilte sich im Wesentlichen in drei Phasen. In der ersten Phase des Projektes standen eine Revision des Standes der Technik sowie die Erhebung von spezifischen Anforderungen bei den Anwendern im Vordergrund. Als Ergebnis dieser Phase wurden drei Anwendungsszenarien beschrieben und die Grundlagen für den späteren Test der Projektergebnisse in der Pilotierung gelegt. Den Schwerpunkt der Projektarbeit bildeten die Umsetzung der Ideen aus dem Rahmenplan in neue Technologien und Methoden sowie die Anpassung der Projektziele auf die neu entstandenen Erkenntnisse aus der Projektarbeit und den Anforderungen der Anwender. In der letzten Phase des Projektes wurden die Ergebnisse und Konzepte gemeinsam mit den Anwendern in der Pilotierung getestet.

Über die Projektlaufzeit hat sich eine thematische Festigung der Projektziele ergeben. Die Projektergebnisse lassen sich nachdem in folgende Themen gliedern:

  • Domänenübergreifende Nachverfolgbarkeit
  • Optimiertes Innovationsmanagement
  • PLM-Integration und
  • Integrierte Produkt-Prozessmodellierung